Gesang vom Blech

Gepostet am Aktualisiert am

Gest meinen Einstand als Marktschreier: Auf Esslinger Ruheplätzen des Heiligen Blechles brachte ich unter anderem Gesänge vom Blech zu Gehör.

Denn die Stadt ist der Mundraum des Heiligen Blechles. Ihre Zunge gewalztes und lackiertes Metall.

esslingen-parking-day-sep16-stuttgarter-zeitung

O Waia Waga!

Woge, Blechwelle!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s