FORSTSCHRIFT

Gepostet am Aktualisiert am

Am letzten Samstag habe ich gemeinsam mit einigen anderen Lyriker*innen an dem landpoetry-Happening FORSTSCHRIFT fortschreibungen im unterholz teilgenommen. Veranstaltet hat dieses der vauvau-verlag.

In einem gemeinsamen Schreibprozess auf einer Waldlichtung im Grunewald entstanden kollektive Gedichte auf Kassenrollen, mit denen anschließend Bäume, Äste und Wurzelwerk umwickelt, bandagiert, zum Träger von Wortskulpturen verwandelt wurden.

Hier einige der Ergebnisse:

Ein Gedanke zu „FORSTSCHRIFT

    giulia sagte:
    19. Juni 2021 um 15:09

    Tolle Aktion!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s