Kleiner Auszug aus der Sammlung an Einsichten und Lebensweisheiten, die mir die diesjährige Ostbayernschau beschert hat

Gepostet am

EastByShow14

Um es auf den Punkt zu bringen: Fundament und Euter sind für die Fleckviehzüchter die wichtigsten Exterieur-Merkmale, die züchterisch bearbeitet werden sollen. Dann hat sich der Züchter auch bezüglich der Robotertauglichkeit bei seinem Spitzenzuchtprodukt keine Sorgen mehr zu machen. Das begeistert einfach jeden, der ein Herz für ein harmonisches, hartes, leistungsbereites und effizientes Doppelnutzungsrind hat.

Zur Vertiefung dieser Einsichten empfehle ich als weiterführende Lektüre http://www.bayern-genetik.de/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s